Donau Teams erwarten ein aufregendes Wochenende

Der CEE Rugby 7’s Cup (Central and Eastern Europe) der Damen macht im Donau Rugbypark Station. Mannschaften aus Rumänien, Ungarn, Kroatien, der Slowakei und Österreich werden sich ein hochklassiges Turnier liefern. Die Donau Piratinnen freuen sich ein so hochkarätiges Teilnehmerfeld präsentieren zu können und sind auch hoch motiviert sich auf internationalem Niveau von ihrer besten Seite zu präsentieren.

Zeitgleich treffen die Donau Piraten im Rahmen der Alpine Rugby Championship in Laibach auf den Aufsteiger Olimpija. Eine ideale Gelegenheit Boden auf Tabellenführeung (RK Ljubljana) gut zu machen. Den Rugbytag perfekt macht dann noch eine Begegnung der U19 Juniorpiraten gegen jene von Olimpija.

Kader Piraten:
1 Borer, 2 Adaktylos, 3 Mihajlovic, 4 Wagner, 5 Vescovi, 6 Dachler J. (c), 7 Nsubuga, 8 Okropiridse, 9 Kerschbaumer, 10 Navas, 11 Biamba, 12 Obenland, 13 Chiu, 14 Townshend, 15 Reiseneder.
Wechselspieler: Bachofner, Hammerschmidt, Volmary, Dachler M.

Kader Piratinnen:
Burns J., Burns C., Wusche, Rybka, Matej, Schnabl, Grabher, Pühringer, Pichlbauer, Matthies

Kader U19 Juniorpiraten:
1 Weissenbacher, 2 Vater, 3 Djoric, 4 Kalcher, 5 Schönfeld, 6 Weber, 7 Furnea, 8 Hammerschmidt, 9 Jilka, 10 Hernandez, 11 Mörth, 12 Schneider, 13 Kierner, 14 Tatschl, 15 Schroeder
Wechselspieler: Fabsits, Paise, Katamadze, Hirsch, Reiseneder

[logo-carousel id=logos-donau]