Doppelsieg gegen Vienna Celtic

Doppelsieg gegen Vienna Celtic

Zum zweiten Mal in zwei Wochen besiegen die Piraten den Vienna Celtic RFC deutlich. Nachdem Donau die Rivalen beim Stadtderby letzte Woche 45 zu 5 besiegen konnte, sichern sich die Piraten gestern mit einem 20 zu 0 Sieg im Österreichischen Cup.

milan gegen coach
Das Wetter ist strahlend schön, die Luft flimmert über dem nagelneuen Donaupark Kunstrasen und die Gemüter der Spieler und Zuschauer sind ebenso heiß wie die Außenluft. Rugbyherz was willst du mehr? Vielleicht noch drei Tries für die Heimmannschaft, jede Menge Handgreiflichkeiten, vier gelbe Karten und das Comeback einer Ersten-Reihe-Legende? Auch das sollst du haben – das Derby ist perfekt.

scuffle
Bei Hexenkessel-Stimmung legen Kapitän Dachler, Man of the Match Sabo und oldie but goldie „Nugget“ Chiu drei Tries für die Piraten, die Kelten müssen sich zu null geschlagen geben.

grilli

Oberarzt Dr. Christian-Thomas „Grilli“ Radda steht nach sporadischen Einsätzen für Korsaren und Matrosen auch wieder für die Piraten in auf dem Platz und zeigt den jungen Hupfern im Donau und Celtic Scrum den einen oder anderen Trick. Die Fans sind begeistert, die Söhne stolz.

Ergebnis: Österreichisches Cupfinale: 20 – 0

Fotos: Ronald Wurwal.
Mehr Fotos

Attachment

[logo-carousel id=logos-donau]