Fulminanter zweiter Platz von Donau 2 Damen

  12195071_1061820227175051_3564317587367769341_o

Vergangenen Samstag schafften es das zweite Donau Team der Damen zum ersten Mal seit ihrem Bestehen auf den 2. Platz in der Bundesliga.

Beim Bundesliga-Turnier in Linz am 24.10.2015 trumpfte das B-Team auf und konnte endlich die hart verdienten Früchte des Trainings unter Erfolgscoach Eva Gerstl ernten. Das Team rund um Kapitänin Marlies Hoffman zeigte durchwegs eine starke Leistung, viel Kampfgeist und ein schönes, strukturiertes Spiel und konnte somit alle Spiele bis auf das Kreuz- und Finalspiel gegen Donau 1 für sich entscheiden.

Trotz verletzungsbedingter Ausfälle von Kapitänin Marlies Hoffmann und Wing Maria Preinreich, ließ sich das B- Team nicht beirren und konnte sich mit einem starken Scrum, fliegenden Wings und einer gut organisierten Mitte gut gegen Graz und den Wombats in der Gruppenphase durchsetzen.

Im ersten Kreuzspiel gegen Donau 1 musste sich das B Team auf der Überholspur aber leider geschlagen geben. Das A-Team schaffte es wieder mit solider Leistung alle Spiele zu dominieren und konnte mit dem eingespielten Team ihre Position in der Bundesliga gut halten.

12182998_1061819990508408_5480840879590738342_o

Im spannenden Spiel gegen Linz sicherten sich das B Team den Weg ins Finale, in dem sie wieder auf ihre Vereinskolleginnen trafen und die Bundesliga-Spitze somit dingfest in Donau-Hand hatten.

Diese außerordentliche Leistung beider Teams spricht für das großartige Training unter Coach Eva Gerstl.

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Teams und bei Linz für die Organisation und Gastfreundschaft und wünschen allen Verletzten eine schnelle und gute Genesung.

Mit solch einem fulminanten Samstag im Hinterkopf freuen wir uns schon auf nächste Woche. Kommenden Samstag, den 31.10.2015 findet das nächste Bundesliga-Turnier in Graz statt und wirft die spannende Frage auf- kann das Team B seine tolle Leistung beibehalten?

[logo-carousel id=logos-donau]