Stephan Asboth

8
  • Born (age)
  • LocationKuala Lumpur
  • Squad Number8

[column grid=“4″ span=“1″]

Nationalität

Österreich

Geburtstag

15.07.1993

Position

Number 8, Flanker

Größe

180cm

Gewicht

97kg

[/column]
[column grid=“4″ span=“3″]

He looks like Duane Vermeulen, plays like Duane Vermeulen and smells like Duane Vermeulen after 80 minutes of rugby – it´s Stephan Asboth. Der Mann der die Wissenschaft als Wiederlegung von Occam´s Razor – “the simplest explanation is usually the correct one” verzückt, verzückt auch die Rugbyfans Österreichs. Denn der Architekturstudent der Technischen Universität Wien vertritt im Rugby mit voller Überzeugung den Ansatz der brachialen Gewalt und kracht am liebsten gleich durch mehrere Verteidiger richtung Tryline. Angreifer bricht er, trotz fehlender wissenschaftlicher Messungen, meist recht exakt in der Mitte auseinander. Die meisten Analytiker des österreichischen Rugby vermuten, dass der immer wieder vom Verletzugspech verfolgte Donaupirat, nach jeder Pause noch stärker zurückkommt. Sicher ist mittlerweile jedenfalls: wenn er am Feld steht, dann knallt´s.

In Malaysien, Indonesen Belgien und Deutschland aufgewachsen trägt der frankofone Drittereihespieler stets auch sein Vaterland Österreich im Herzen und kann zahlreiche Einsätze für die Nationalmannschaft an seine Fahne heften.
Foto: Ronald Wurwal

 

 

 

[/column]

[logo-carousel id=logos-donau]